Einsatzbericht


FN = Abt. Friedrichshafen, Ai = Abt. Ailingen, Et = Abt. Ettenkirch, Kl = Abt. Kluftern, Ra = Abt. Raderach, FS = Abt. Fischbach
Informationen zu den Einsatzarten finden Sie hier

Nr. Datum Uhrzeit Art Abteilung Einsatzstichwort Fotos
33830.06.201713:42 UhrH GSG2FN Ai Chlorgasaustritt3


Einsatzkräfte:27 im Einsatz und 6 in Bereitschaft
Fahrzeuge:KdoW, ELW 1, DLA (K) 23/12 CS GLT, LF 20, LF 16/12, RW 2, GW-G,
Einsatzende:15:01 Uhr
Verletzte:2 Verletzte(r)


Einsatzbericht:

Ein Bewohner hatte im Keller des Hauses einen Behälter geöffnet, welcher Chlortabletten enthielt, wie sie normalerweise für Swimmingpools verwendet werden, hierbei wurden Chlordämpfe freigesetzt. Diese wurden von ihm eingeatmet, woraufhin er über Atembeschwerden klagte. Eine weitere Bewohnerin des Hauses atmete ebenfalls Schadstoffe ein bei dem Versuch, den Behälter ins Freie zu bringen. Beide Personen wurden zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Durch die Feuerwehr wurde das Mehrfamilienhaus mit drei Wohnungen komplett geräumt und der Bereich weiträumig abgesperrt. Die Behälter mit den Chlortabletten wurden durch einen Trupp mit leichter Schutzausrüstung unter Atemschutz gesichert und in einen Transportbehälter verbracht. Nachdem die Messungen eines zweitens Trupps negativ verliefen, konnten die Bewohner wieder ins Haus zurück.










Fotos: Michael von Somnitz


nach oben © Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen 2006-2015 nach oben