Einsatzbericht


FN = Abt. Friedrichshafen, Ai = Abt. Ailingen, Et = Abt. Ettenkirch, Kl = Abt. Kluftern, Ra = Abt. Raderach, FS = Abt. Fischbach
Informationen zu den Einsatzarten finden Sie hier

Nr. Datum Uhrzeit Art Abteilung Einsatzstichwort Fotos
35206.07.201713:48 UhrH ÖLWASFN Arbeitsschiff Seekuh gekentert und gesunken4


Einsatzkräfte:0 im Einsatz
Fahrzeuge:ELW 1, WLF, WLF, AB-Ölsperre, AB-Tank, MZB,
Einsatzende:17:40 Uhr
Verletzte:keine Verletzte Personen


Einsatzbericht:

Während der Aufnahme von Seegras im Hafen Friedrichshafen ist das Arbeitsschiff "Seekuh" gekentert und gesunken. Der Schiffsführer konnte sich durch einen Sprung ins Wasser selbst retten.
Die Feuerwehr wurde zunächst zur Abklärung der Lage angefordert. Der diensthabende Zugführer stellte leichten Ölaustritt fest. Daraufhin forderte er Sonderfahrzeuge der Ölwehr WLF 1 mit AB Ölsperren und WLF 2 mit AB Tank sowie das im Hafen liegende Mehrzweckboot an.
Mit dem MZB wurden Ölsperren ausgebracht und die Taucher des Bergungsunternehmens unterstützt. Ebenso sicherte die Feuerwehr den Arbeitsbereich an Land ab. Die Bergung des Schiffes erfolgte über einen Autokran des Bergungsunternehmens.
Nach Abschluss der Bergung konnte festgestellt werden, dass nur geringste Mengen Kraftstoff ausgetreten sind. Diese wurden gebunden und aufgenommen. Anschließend konnten die Ölsperren zurückgebaut und der Einsatz beendet werden.













Fotos: Feuerwehr Friedrichshafen


nach oben © Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen 2006-2015 nach oben