Neuorganisation Umweltschutzzug der Feuerwehr Friedrichshafen


Bei der Feuerwehr Friedrichshafen wurde der Umweltschutzzug neu organisiert. Bereits im vergangen Jahr hatte eine Arbeitsgruppe ein neues Konzept für den Umweltschutzzug erarbeitet, welches seit Beginn des Jahres 2018 Stück für Stück umgesetzt wird. Grund für die Neuorganisation war zum einen, einer Überbelastung der Abteilung Stadtmitte zu vorzubeugen und zum andern die Auslieferung der neuen Abrollbehälter Umweltschutz für die Feuerwehren Friedrichshafen und Überlingen.
Die Ausbildung wurde mit der Bildung von verschiedenen Fachgebieten, wie z. B. Dekon, Pumpen/Umfüllen/Auffangen/Abdichten, Messen, Persönliche Schutzausrüstung und CSA Ausbildung auf mehrere Schultern verteilt. Die Alarm- und Ausrückeordnung des Umweltschutzzuges wurde komplett überarbeitet.
Das Personal des Umweltschutzzuges rekrutiert sich zum großen Teil aus Kameraden der Abteilungen Kluftern und Stadtmitte. Da mit dem AB-Umweltschutz sehr umfangreiches und neues Material beschafft wurde und sehr viele neue Kameraden diesem Zug angehören, wurde im September eine Grundausbildung Umweltschutz für alle Mitglieder durchgeführt.
Diese Grundausbildung dient zum einen für die neuen Mitglieder als Einführung in das Thema und für die erfahrenen Kameraden als Auffrischung und Einweisung in das neue Gerät.
Bereits seit dem Frühjahr 2018 haben die Ausbilder sich mit dem neuen Gerät vertraut gemacht, die Unterrichtseinheiten ausgearbeitet und den Lehrgang vorbereitet. Vom 01.09. bis zum 15.09. wurde an den Standorten Kluftern und Stadtmitte der 36 stündige Lehrgang durchgeführt.
Auf dem Stundenplan standen Themen wie: Messen und Messtaktik, Persönliche Sonderausrüstung, Abdichten und Auffangen, Pumpen und Umfüllen, Dekontamination, Erkundung und Beständigkeit oder eine Einsatzübung zum Abschluss des Lehrgangs.
Der Startschuss des neuorganisierten Umweltschutzzuges erfolgte am 01.10. mit der Umstellung der Alarmierung und der Indienststellung des Abrollbehälters Umweltschutz.
In den kommenden Jahren soll das Wissen nun vertieft, und die Ausbildung weiterentwickelt werden. Aufgrund der positiven Resonanz zum Grundlehrgang und der motivierten Mannschaft freuen sich alle Beteiligten auf die gemeinsame Zukunft mit dem „neuen“ Umweltschutzzug.

Bericht und Bilder: Damian Krämer















nach oben © Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen 2006-2018 - Datenschutz nach oben