Einsatzbericht


FN = Abt. Friedrichshafen, Ai = Abt. Ailingen, Et = Abt. Ettenkirch, Kl = Abt. Kluftern, Ra = Abt. Raderach, FS = Abt. Fischbach
Informationen zu den Einsatzarten finden Sie hier

Nr. Datum Uhrzeit Art Abteilung Einsatzstichwort Fotos
803.01.201813:00 UhrH 2FN HATeile einer Solaranlage stürzen von Mehrfamilienhaus5


Einsatzkräfte:15 im Einsatz und 20 in Bereitschaft
Fahrzeuge:ELW 1, DLA (K) 23/12 CS GLT, LF 20, RW 2,
Einsatzende:14:36 Uhr
Verletzte:keine Verletzte Personen


Einsatzbericht:

Aufgrund von Tief „Burglind“ wurde die Feuerwehr Friedrichshafen zu mehreren Sturmeinsätzen gerufen. Neben umgestürzten Bäumen, Bauzäunen und Baugerüsten musste die Feuerwehr auch Solarpanele für Warmwasser auf einem Dach sichern, da diese drohten weiter vom Dach zu fallen.
Eine zusammenhängende Reihe von Panele war aufgrund der starken Sturmböen auf einem Flachdach umgekippt. Teilweise wurden die Panele beschädigt, weswegen mittels Drehleiter geschaut wurde, inwiefern Flüssigkeit ausläuft. Glücklicherweise war dies aber nicht der Fall. Daraufhin wurden vorsorglich Sandsäcke auf die Panele gelegt, damit diese vor dem weiter anhaltenden Sturm gesichert waren. Nun muss sich eine Fachfirma um die weiteren Schritte kümmern.
















Fotos:


nach oben © Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen 2006-2015 nach oben