Einsatzbericht


FN = Abt. Friedrichshafen, Ai = Abt. Ailingen, Et = Abt. Ettenkirch, Kl = Abt. Kluftern, Ra = Abt. Raderach, FS = Abt. Fischbach, HA = Hauptamtliche Wachbereitschaft
Informationen zu den Einsatzarten finden Sie hier

Nr. Datum Uhrzeit Art Abteilung Einsatzstichwort Fotos
24507.05.201811:08 UhrF WALDFN Ai HAAusgedehnter Schilfbrand im Naturschutzgebiet Seewiesenesch8


Einsatzkräfte:62 im Einsatz und 10 in Bereitschaft
Fahrzeuge:KdoW, ELW 1, MTW, TLF 24/48, LF 8/6, HLF 10, LF 20/16, LF 16/12, KTLF, WLF, GW-T, AB Sondergeräte,
Einsatzende:15:20 Uhr
Verletzte:keine Verletzte Personen

Ursache:wird von der Polizei ermittelt
Einsatzbericht:

Weithin sichtbar stieg um kurz nach 11 Uhr eine schwarze Rauchsäule über Friedrichshafen auf. Auf einer Fläche von rund 10.000 Quadratmetern wurde dabei das Naturschutzgebiet Seewieschenesch ein Raub der Flammen. Auf Grund der sommerlichen Temperaturen der vergangegenen Tage breitete sich das Feuer rasant im trockenen Schilf aus. Rauch und Rußflocken wurden bis in die Kitzenwiese geweht.

Die eintreffenden Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichshafen bekämpften das Feuer von mehreren Seiten und konnten so schlußendlich ein Übergreifen der Flammen in Richtung Campingplatz sowie auf der gegenüberliegenden Seite in Richtung Eriskircher Ried verhindern.

























Fotos: Michael von Somnitz


nach oben © Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen 2006-2018 - Datenschutz nach oben