Einsatzbericht


FN = Abt. Friedrichshafen, Ai = Abt. Ailingen, Et = Abt. Ettenkirch, Kl = Abt. Kluftern, Ra = Abt. Raderach, FS = Abt. Fischbach, HA = Hauptamtliche Wachbereitschaft
Informationen zu den Einsatzarten finden Sie hier

Nr. Datum Uhrzeit Art Abteilung Einsatzstichwort Fotos
7610.02.201906:44 UhrF 2FN Brand eines Schaltschranks im Wasserwerk5


Einsatzkräfte:25 im Einsatz und 12 in Bereitschaft
Fahrzeuge:KdoW, ELW 1, DLA (K) 23/12 CS GLT, HLF 10, LF 20, WLF, AB Sondergeräte,
Einsatzende:08:45 Uhr
Verletzte:keine Verletzte Personen


Einsatzbericht:

Am frühen Sonntagmorgen wurde neben der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichshafen auch der GW-A aus Markdorf mit dem Stichwort F2- Starke Rauchentwicklung in einem Schaltschrank des Wasserwerkes alarmiert. Am Einsatzort angekommen, konnte auf Grund der Rauchentwicklung der Brandherd zunächst nur grob auf einen kleinen Nebenraum eingegrenzt werden. Deshalb wurde der Abrollbehälter Sondergeräte mit dem Be- und Entlüftungsgerät angefordert. Mit diesem wurde der Raum entlüftet. Anschließend wurde die Anlage, die im Vorhinein bereits abgeschaltet wurde, erneut angeschaltet, sodass geschaut werden konnte, welcher Schaltschrank betroffen ist. Schnell konnte der Auslöser gefunden und vom Netz genommen werden. Nach fast zwei Stunden gab es das Kommando „Einsatz Ende“ und die Kameraden konnten zusammenräumen. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.
















Fotos: Giulia Sailer


nach oben © Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen 2006-2018 - Datenschutz nach oben